Tradition ist kein Geschäftsmodell – Warum Schumpeter auf Schweine wetten würde?

Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich im digitalen Wandel. Neue Technologien, Roboter und Algorithmen sind die Basis zukünftiger Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen. Geschwindigkeit, Komplexität und Interdisziplinarität prägen die Arbeitswelt von morgen. Diese enormen Veränderungen können Abwehrhaltung und Ängste bei Menschen und Organisationen auslösen. Dies ist jedoch die falsche Strategie. Nur wer offen ist für Neues, bereit ist fortlaufend zu lernen und innovative Wege zu gehen, wird die Zukunft gestalten. Im Rahmen des Vortrages werden Facetten des digitalen Wandels aufgezeigt und Impulse geliefert was Beschäftigte und Organisationen tun können, um nicht von Robotern, Algorithmen und Konkurrenten substituiert zu werden. Schumpeter würde auf Schweine wetten!
Dr. Lukas Kagerbauer
WUEconomics
Dr. Lukas Kagerbauer ist Volkswirt und lehrt an der Universität Würzburg in den Bereichen Ökonometrie und Wirtschaftsjournalismus. Lukas ist Gründer des WUEconomics Institut für regionale Wirtschaftsforschung, Blogger, Podcaster und zudem Leiter der Abteilung Berufsausbildung bei der IHK Würzburg-Schweinfurt.