Entwickler - das verlorene Handbuch

Die Sirene tutet. Geordnete Reihen von einheitlich gekleideten Entwicklern strömen in die Software-Fabrik, um für weitere acht Stunden ihrer Arbeit nachzugehen. Wie immer wird sich auch am Ende dieser Schicht an der Laderampe eine planbare Menge von gleichförmigen und makellosen Computerprogrammen aufhäufen.

Freilich wissen wir heute, dass die Erstellung von Software keine Serien- oder Massenfertigung ist, denn verschiedene Versuche, Software industriell herzustellen, sind - glücklicherweise - gescheitert. Dennoch: erinnert es nicht an Fließbandarbeit, wenn die Entwickler ihre Tickets abarbeiten? Und warum dauert das alles immer so lang?

In diesem Vortrag bauen wir systematisch die typischen Barrieren in der Kommunikation zwischen Business und Entwicklern ab und öffenen den Raum für eine produktivere Zusammenarbeit mit besser planbaren Ergebnissen.

Stefan Priebsch
thePHP.cc
Jede alte Digitaluhr ist leistungsfähiger als Stefan Priebsch's erster Computer. Er ist seit über 25 Jahren IT-Berater, hat einen Universitätsabschluss in Informatik, ist Autor mehrerer Fachbücher und seit mehreren Jahren Lehrbeauftragter für professionelle Webentwicklung an einer Hochschule. Er hält Vorträge und Keynotes auf Technologiekonferenzen rund um die Welt. Als Mitgründer und Principal Consultant von The PHP Consulting Company (thePHP.cc) hilft Stefan Unternehmen dabei, erfolgreich Software zu entwickeln und zu betreiben. In seiner Freizeit spielt er E-Gitarre und hat als Forschungsschwerpunkt agiles Heimwerken.