Wenn’s spitz wird – wie Sie Ihren Salesfunnel dank Fachcontent mit den passenden B2B-Leads füllen!

Anders als im klassischen eCommerce sind Impulskäufe im B2B-Kontext eine Seltenheit. Ganz im Gegenteil ist des B2B-Marketers Alltag geprägt von lang abgestimmten Entscheidungsprozessen und vielschichtigen Zielgruppen. Bekannte Online-Marketing-Methoden greifen hier nur in den seltensten Fällen. Dennoch wäre es ein Fehler, digitale Touchpoints im B2B-Marketing zu vernachlässigen. Vielmehr gilt es, früher in der Customer Journey anzusetzen, den Entscheidungsprozess durch Content-Formate zu begleiten und im richtigen Moment die richtigen Leads zu generieren. Was für das geschulte Ohr zunächst nach Inbound Marketing klingt, hat die Vogel Communications Group in den vergangenen zehn Jahren als Outbound Modell etabliert.
Nikolas Fleschhut & Matthias Brandstätter
Vogel Communications Group

Nikolas Fleschhut hat Germanistik und Digital Humanities in Würzburg studiert. Nach Stationen unter anderem bei der ProSiebenSat1 Media SE und dem Same Day Delivery Startup Liefery beschäftigt er sich seit 2016 bei der Vogel Communications Groupmit digitalen Kommunikationslösungen für B2B-Marketer.

Matthias Brandstätter setzte seinen beruflichen Schwerpunkt früh auf die digitalen Medien: Während des Studiums absolvierte er mehrere Praktika bei renommierten und internationalen Medienhäusern, bis er 2016 als Produkt Manager in das Digital Development der Vogel Communications Group wechselte. Mittlerweile treibt er als Business Development Manager neue Projekte voran und leitet seit 2018 das Portal „SPOTLIGHTMETAL“, das kooperativ mit der NürnbergMesse betrieben wird.